die Küche: raffiniert und experimentell

Pimpenelle ist neugierig!

Wir wollen Sie faszinieren mit Ungewöhnlichem und Unerwartetem:
Spiel mit Form, Farbe und Geschmack.
In der molekularen Küche wird die ursprüngliche Beschaffenheit von Lebensmitteln verändert. Dazu nutzt man die ureigenen molekularen Eigenschaften von Gemüse, Fleisch oder Fisch sowie speziell entwickelte Gerätschaften und Zusatzmittel, die chemische und physikalische Reaktionen in Gang setzen.
Pulvrige Additive (Texturen) sind in der Lage, aus einer einfachen Zutat wie zum Beispiel Möhrensaft einen Schaum, Schnee oder eine Nudel herzustellen. Dabei sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt.

Lassen Sie sich ein auf ein neues Geschmackserlebnis:

  • Espressokaviar der im Mund "explodiert"
  • Honigmelone in Tropfenform
  • luftige Espumas (Schaum) in außergewöhnlichen Geschmacksvariationen
  • in flüssigem Stickstoff gegarte Speisen
  • warmes Eis

Molekulare Küche

Home

Weitere Services